Sie sind hier: › Aktuelles 
16.10.2012

Thaddäus Kunzmann bleibt CDU-Kreischef

(red) - Die Mitglieder des CDU-Kreisverbandes Esslingen wählten beim Kreisparteitag in der Denkendorfer Festhalle den Kreisverbandsvorsitzenden Thaddäus Kunzmann erneut zu ihrem Vorsitzenden. Viele langjährige Vorstandsmitglieder traten nicht mehr zur Wahl an.

So rückten für die ausgeschiedenen stellvertretenden Vorsitzenden Professor Volker Haug und Ulrich Bauer der Kirchheimer Thomas Auerbach und die Esslingerin Karin Pflüger an die Spitze. Bestätigt wurde Erwin Hees als Schatzmeister, ebenso wie Erhard Alber, der für das Mitgliedermagazin verantwortlich ist. Aus Filderstadt kommen der neue Pressesprecher Thorwald Teuffel von Birkensee und die neue Schriftführerin Gabriele Jahnke. Kunzmann dankte jedem ausscheidenden Vorstandsmitglied. Applaus für ihr Engagement erntete die wegen Krankheit nicht anwesende Kreisgeschäftsführerin Yvonne Bauder.

Das Amt des Internetbeauftragten übernimmt Hannes Griepentrog. Als Beisitzer bestätigt wurden Cornelia Jathe und Enrico Bertazzoni. Das zehnköpfige Beisitzergremium ergänzen Tim Hauser, Verena Gross, Thilo Rose, Benedikt Chrobak, Heidrun Bay, Andreas Müller, Patrick Glaser und Helena Kapp. In Personalunion wird sich Thomas Auerbach um CDU-Interessen bei Bürgermeisterwahlen kümmern. In seinem Rechenschaftsbericht ging Kunzmann, der seit März 2011 als Landtagsabgeordneter den Wahlkreis Nürtingen/Filder vertritt, auf innerparteiliche Umbrüche ein. Kritik übte er am zweiten Landtagsabgeordneten des Wahlkreises. Die Wähler Winfried Kretschmanns sehen den Ministerpräsidenten aus seiner Sicht fast nur noch im Fernsehen und in der Zeitung, weil er fast nie vor Ort sei.

 
CDU Kreisverband Esslingen CDU Baden-Württemberg CDU Deutschlands CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Mitglied werden CDU-Fraktion Baden-Württemberg CDU.TV Angela Merkel
© CDU-Ortsverband Aichwald 2017